• Telefonischer Support 0172-9943762
  • Telefonischer Support 0172-9943762

Warum Zündgeräte? Im kalten Zustand ist die Entladungslampe ein guter Isolator. Das Anlegen einer Betriebsspannung ohne vorheriges Zünden hat keine Wirkung. Eine Gasstrecke zwischen den Elektroden muss erst einmal ionisiert werden. Dazu verwendet man eine sehr hohe Spannung, damit über die zwei gegenüberliegenden Elektroden erst einmal ein Überschlag entsteht. Dies wird mit einem Zündgerät bewerkstelligt. Damit nun der Strom durch den niederohmigen Kanal nicht extrem ansteigt muss er begrenzt werden. Das übernimmt der Ballast bzw. die Drossel. Wurde das Leuchtmittel gezündet, so benötigt es noch einige Zeit, bis es seine Betriebstemperatur erreicht hat.